Zum Hauptmenü. Zum Inhalt.

Für die Eiligen: Die 10 wichtigsten Tipps zur MPU als PDF:

MPU-Grundlagen I

Bei schwerwiegenden Verkehrsverstößen kann oder muß die Behörde eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung anordnen. Obwohl wir der Auffassung sind, dass dieses Verfahren rechtsstaatlich bedenklich, teilweise auf falschen Annahmen beruhend und wissenschaftlich gesehen überholt ist, erkennen wir dennoch die folgenden Tatsachen an.

  1. Die positive MPU verkörpert nach wie vor das anerkannte Verfahren, wieder in den Besitz der Fahrerlaubnis zu gelangen. Im Gegensatz zum EU-Führerschein bewegen Sie sich auf rechtssicherem Terrain.
  2. Durch die Auseinandersetzung mit Ihrer Problematik - hätten Sie diesbezüglich kein Problem, wären Sie nicht auf dieser Webseite und hätten Ihren Führerschein noch - lernen Sie zumindest ansatzweise sich eingehender mit dem Thema Sucht oder Auffälligkeit im Straßenverkehr auseinanderzusetzen.
  3. Es spielt im Grunde keine Rolle ob Sie oder wir das Verfahren "MPU" als Sinn oder Unsinn betrachten, solange es darüber entscheidet, ob Sie künftig wieder fahren dürfen oder weiter als Fußgänger durch das Leben schleichen.
  4. Das Ende des "Systems MPU" ist in Deutschland nicht in Sicht.